Glossar

Fabrikverkauf-Lexikon, Fabrikverkauf-Lexikon > Versicherungen
Eine Kapitallebensversicherung ist eine Form der Lebensversicherung. Im Unterschied zur Risikolebensversicherung wird die garantierte Ablaufleistung gewährleistet wenn die versicherte Person das vertraglich vereinbarte Alter erreicht. Stirbt die versicherte Person vorher, werden die vereinbarte Versicherungssumme sowie eventuelle Überschüsse an die bezugsberechtigte Person(en) ausbezahlt. Es handelt sich daher um eine Kombination aus einem Risikovertrag und einem Sparvertrag.